La Cantina

Weine und Spezialitäten aus Italien
Antiquitäten und Accessoires

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Samstag, 10. August 2019

DIE 13. THOMAS BERNHARD-NACHT

GOETHE SCHTIRBT und STÄDTEBESCHIMPFUNGEN

Sprecher Martin Pfisterer

Der klassische BernhardSound aus dem BernhardLand...

Vier Erzählungen: Bestürzend. Grotesk. Sensationell. Über die tiefe Einsamkeit des Geistesmenschen... oder die Eltern als Kindervernichter. Bernhard entlarvt, weil er übertreibt.
Der weltberühmte österreichische Dramatiker und Erzähler ist Übertreibungskünstler und Geschichtenzerstörer...
und ein paar (deutsche) Städte werden auch beschimpft …


Freitag, 19. Juli 2019

Exkursion Lampedusa

Dorette Deutsch, Journalistin und Buchautorin,
wird an diesem Abend über ihren Aufenthalt auf Lampedusa berichten.

Sie hat für ihre Reportage ( BR, SWR) mit zahlreichen Menschen von Lampedusa,
Aktivisten der Insel und der Besatzung von Rettungsschiffen gesprochen.

Der Abend ist auch als Austausch gedacht für alle, die sich für das Thema Migration interessieren.

Die Insel Lampedusa ist der südlichste Außenposten Europas und eine der wichtigsten Anlaufstellen auf der Route der Migranten. In den letzten Jahren lebten teilweise über tausend Migranten im Aufnahmezentrum im Innern der Insel.
Durch die Abschottungspolitik der italienischen Regierung sind die Zahlen der Migranten deutlich zurückgegangen. Doch obwohl der italienische Innenminister die Schließung aller Häfen verkündete, kommen immer noch fast täglich Flüchtlingsboote im Hafen an. Im Meer kann man keine Mauern errichten, sagen die Menschen auf Lampedusa.

Doch die Aufmerksamkeit Europas ist von der jeweiligen politischen Lage in Italien abhängig. Inzwischen sind kaum noch Rettungsschiffe im Mittelmeer unterwegs. Wenige Kilometer vor der südlichsten Grenze Europas ertrinken immer mehr Menschen im Mittelmeer. Lampedusa ist Schauplatz und beispielhaft für das, was mit Flüchtlingen in Italien und Europa geschieht. .

Kein Eintritt, Spenden sind aber willkommen und werden an eine Hilfsorganisation weitergeleitet.


Freitag, 17. Mai 2019

Italienische Spaziergänge in München

mit der Buchautorin Daniela Crescenzio 

»München ist die nördlichste Stadt Italiens«, sagen die Münchner mit Stolz, und sicher haben Sie sich immer gefragt, warum.

Ein Abend über die Liebe der Münchner zu Italien, die Sehnsucht danach, und über die viele Italienerund Italienerinnen, die diese Liebe geprägt haben.
Und wenn Sie nach diesem Abend Lust verspüren,Italien in München selbst zu erleben – Daniela Crescenzio begleitet Sie gerne persönlichauf italienischen Pfaden an der Isar.

Florenz liegt an der Isar (Süddeutsche Zeitung)
Eine Liebesgeschichte aus der Commedia dell’Arte (Süddeutsche Zeitung)
Für die italienische Momente (Abendzeitung)




Samstag, 11. Mai 2019

Charles Bukowski again

Gedichte, Erzählungen, Tagebücher

Bukowskis Gedichte sind "abgebissene Prosastücke": böse, traurig, selbstironisch, genau beobachtet.
Sein Ton - unverblümt, hart, direkt – machte ihn weltberühmt. Bukowski wurde mit "Aufzeichnungen eines Dirty Old Man" zum Geheimtipp des Undergrounds, zum berüchtigten Kultautor.

Tom Waits:"Der geniale "Der geniale "Der geniale Maulwurf hat uns Texte auf des Messers Schneide hinterlassen…Volltreffer… da kommen einem die Tränen."

Sprecher – Martin Pfisterer


Donnerstag, 25. April 2019

Die Kunst der Korrespondenz – in 22 Briefen um die Welt

Liebesbriefe, Feldpostbriefe, Freibriefe,Schuldbriefe ...

gelesen von
Franziska Ball, Wolfgang Hartmann und Martin Pfisterer

Eine Veranstaltung der bayerischen Hörbücherei


Samstag, 13. April 2019

... wo bleibt da Humoooorrrr ...

Leseperformance von und mit
Ruth Geiersberger

Texte von Ernst Jandl, Friederike Mayröcker und Karl Valentin


Samstag, 16. März 2019

Liebesbriefe berühmter Paare

gelesen von Franziska Bronnen


Mittwoch, 13. März 2019

Ödön von Horvath

Der ewige Spießer

Ein gesellschaftskritischer Roman der 30er Jahre
vorgestellt von Robert Gregor Kühn


Samstag, 9. März 2019

Die Herausgeberin Verena von Kerssenbrock stellt vor

Die Münchner Künstlerfamilie Max

Feldpostbriefe 1914–1918

Samstag, 2. März 2019

Carnevale a Venezia

Dokumentarfilm von Anny Carraro
Wiederholung des großartigen Konzerts
vom 2. Februar

Wer kennt sie nicht, die phantastischen Masken aus Venedig?
Die venezianische Filmerin Anny Carraro hat den Karneval in Venedig mit ihrer Kamera begleitet.

Bei Antipati und Wein können Sie eintauchen in die Welt des Karnevals.


Samstag, 23. Februar 2019

Albert Camus

Der Fremde

Sprecher: Martin Pfisterer

Albert Camus Roman „der Fremde“ von 1942 erzählt die Chronik eines zufälligen Mordes. In einer Sprache von kristallener Härte und Klarheit beschreibt Camus die Geschichte eines jungen Mannes, der ohne Bindungen, Liebe und Anteilnahme gleichgültig dahinlebt, bis ihn ein lächerlicher Zufall zum Mörder macht.

Albert Camus erhielt 1957 den Nobelpreis „für seine bedeutende literarische Schöpfung, die mit klarsichtigem Ernst die Probleme des menschlichen Gewissens in unserer Zeit beleuchtet.“

„Bleiben oder Gehen – es kam auf dasselbe hinaus.“
Eine Lesung nicht nur für Freunde des Existentialismus.



www.martin-pfisterer.de
Schauspieler | Sprecher | Sprechtrainer


Donnerstag, 14. Februar 2019

Autorenlesung

Die kleinen Unkorrekten

Liebesgeschichten von Magda Thomsen

Die Protagonisten der kleinen unkorrekten Liebesgeschichten über ihren Einsatz.
„Muss ich zum Schluss völlig nackt die Treppe runterlaufen?“
„Warum hat man unsere Liebesszene gekürzt?“
„Man sagt nicht, der Zug hält an jeder Milchkuh, er hält an jeder Milchkanne!“
„Genau. Und wir trödeln nicht ein, wir trudeln ein.“
„Das Absägen der Treppe, löst mein Problem nicht!“
„Ich hätte viel lieber in der letzten Szene die nackte Andrea an der Haustür in Empfang genommen und wäre mit ihr im Keller verschwunden.“

 Eine Lesung zum Valentinstag


Samstag, 26. Januar 2019

Frank Wedekind

Greife wacker nach der Sünde

Julia Cortis – Rezitation
Alex Haas
– Gitarre und Laute


Mittwoch, 23. Januar 2019

Weinprobe

Die großen Weine Italiens
Brunello – Barolo – Amarone

Dazu verschiedene Antipasti.
Salami mit Trüffel oder Fenchel, Artischocken, Bruschetti, Käse


Ein Abend, der in lockerer Atmospäre die Möglichkeit bietet, seinen Lieblingswein zu entdecken.